Fix-it-Climate
Effektiver Klimaschutz durch Baumpflanzung

Galerie

Weitere Informationen zum Fix-it-Climate Projekt:


Klimabaum Kiri09.06.2021: Wir haben uns 2 Kiribäume (Hybride aus Paulownia fortunei x P. tomentosa) zum Testen angeschafft. Es sind die schnellstwachsenden Bäume überhaupt und binden laut Züchter 5 mal soviel Kohlendioxid wie Eichen oder Buchen. Sie werden aber "nur" 80 Jahre alt. Wir werden über das Wachstum und Gedeihen dieser Blauglockenbäume berichten.





Küstenmammutbaum (sequoia semperviresn Klon K-2)Dieser Küstenmammutbaum, Klon K-2 geht dieses Jahr ins Freiland. Jetzt - Foto vom März 2021 - hat er eine Stammhöhe von 75 cm und wird im Herbst zum Auspflanzungstermin 1,50 bis 2 m groß sein.


Zweige im Vergleich: Eibe, Küstenmammutbaum, UrweltmammutbaumVon links nach rechts: Zweige der Eibe (taxus baccata), des Küstenmammutbaums (sequoia sempervirens) und des Urweltmammutbaums (metasequoia glyptostroboides, wirft im Winter die Nadeln ab)



Keimling von Riesenmammutbaum 2018Dies ist der Beweis, dass auch Samen aus Zapfen von Riesenmammutbäumen (sequoiadendron giganteum), die in Deutschland gewachsen sind, keimfähig sind (2018, Zapfen vom Boden aufgelesen auf der Sequoiafarm Kaldenkirchen).
Küstenmammutbaum klon K-1Herkunft des Küstenmammutbaums Klon K-1 aus Kaldenkirchen, von der Sequoiafarm erworben 2018



Küstenmammutbaum Klon K-2, KaldenkirchenHerkunft von Klon-2: Küstenmammutbaum in Kaldenkirchen, über 60 Jahre alt und ca. 40 m hoch, 2018
Herkunft von Klon W-1, Küstenmammutbaum Arboretum Wuppertal/Buchholz 2018Herkunft von Klon W-1, Küstenmammutbaum Arboretum Wuppertal/Buchholz 2018
Erste Pflanzung in Odenthal/Altenberg im August 2020Der erste Küstenmammutbaum Klon K-1 wurde in Odenthal/Altenberg ausgepflanzt, August 2020
Setzlinge von sequoia sempervirensDie Anzucht von Setzlingen dauert eine ganze Weile. Sequoia sempervirens Klone K-2 vorn, Klone K-1 im Hintergrund (Foto Januar 2021)